Königsschießen Tell-Ronshausen 2014

Das Königspaar 2014 Margret Weiler und Michael Becker
Jugendkönig Fabian Möller

Im September fand das traditionelle Königsschießen des Schützenvereins Tell Ronshausen auf der Schießsportanlage im Hopfengarten statt.

Auch in diesem Jahr haben viele Jugendliche, Schützinnen und Schützen an dem Wettkampf teilgenommen.

 

Das Königsschießen gehört zu den ältesten Traditionen in Deutschland, seit im späten Mittelalter die ersten Schützengesellschaften gegründet wurden. Und weil man auch schon Früher zu feiern verstand, gehörte das Königsschießen damals, wie heute zu den festen Terminen im Jahreskalender der Schützen. Erstmals wurde das Schießen auf einem, von Gerhard Heußner gebauten, Adler ausgetragen

 

Nach einem spannenden Wettkampf wurden Michael Becker und Margret Weiler zum neuen Königspaar des SV Tell Ronshausen gekürt.

 

Geschossen wurde mit dem Kleinkaliber-Gewehr über 25 Meter.Die Leitung des Königsschießens lag in den Händen von den Schießmeistern Klaus Schöppner und Olaf Rübsam

 

Die Proklamation wurde vom 1.Vorsitzenden Ralf Bartholmai und 2. Vorsitzenden Hans-Georg Strietzel vorgenommen. (RB)

 

Platzierungen:

Schüler und Jugendkönig   Fabian Möller

 

Damen:                       

Königin                      Margret Weiler

Prinzessin                 Mechthild Fend

1. Dame                    Carolin Grebe

2. Dame                    Gerda Weyh

 

Herren:

König                        Michael Becker

Prinz                         Jonas Grebe

Erster Ritter              Ullrich Grebe
Zweiter Ritter           Walter Zilch