Nachwuchsschützen bei den Senioren gesucht

Achtung!

Liebe Schützen,

auch wir dürfen langsam wieder öffnen. Im Rahmen der „Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung“ vom 7. Mai 2020 ist die Ausübung des Breitensports in bestimmten Sportarten und unter Einhaltung strenger Vorschriften wieder möglich.
Wettkämpfe wird es in absehbarer Zeit nicht geben, aber der Trainingsbetrieb darf wieder aufgenommen werden.
Unser Schützenhaus ist ab dem 18.05. wieder für den Trainingsbetrieb geöffnet.
Nur für Mitglieder – keine Gastschützen!

 

Bitte halte dich unbedingt an die Öffnungszeiten! Sie werden von uns an das Ordnungsamt gemeldet und es kann jederzeit zu Kontrollen kommen. Ein Training außerhalb der gemeldeten Zeiten ist nicht
zulässig. Halte dich bitte auch unbedingt an die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln!

Wir sind verpflichtet, alle Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten und zu überwachen. Mund-Nasenschutz und Handschuhe (Bogenschützen) sind selbst mitzubringen. Desinfektionsmittel wird im Schützenhaus bereitgestellt und ist zu verwenden.
Verhaltensregeln:
  • Im Schützenhaus werden an einem gesperrten Tisch   Desinfektionsmittel und Informationen bereitgestellt.
 • An den Schießständen sind Schutzwände installiert, daraus ergeben sich auch die maximale Anzahl Schützen, die gleichzeitig die jeweilige Standanlage nutzen dürfen:
   o LG-Stand: 3 Schützen
   o KK-Stand: 3 Schützen
   o GK-Stand: 3 Schützen
• Maximale Personenzahl in den Aufenthaltsräumen unter 

  Berücksichtigung der Abstandsregeln:
  o Thekenraum: 6 Personen
  o Vorraum GK-Stand: 4 Personen
Beim Bogenschießen müssen immer Handschuhe getragen werden und ab 3 Personen an der
Linie auch eine Mund-/Nasenschutzmaske!
• Alle Stände, Anlagen und gemeinsam genutzte Waffen müssen nach  Gebrauch desinfiziert werden.
Ein „gemeinsames Beisammensein“, Versammlungen und Sitzungen im Schützenhaus sind aktuell nicht gestattet.

 

• Alle anwesenden Personen müssen sich in Anwesenheitslisten eintragen.
• Wer das Schützenhaus aufschließt und damit andere Personen einlässt, muss darauf achten,
dass sich jeder in die Liste einträgt.
• Wer das Schützenhaus abschließt, schließt auch die Liste ab (Stichwort: Buchhalternase)
• Bei erneuter Öffnung des Schützenhauses wird eine neue Liste eröffnet.


Appell an die „Risikogruppe“
Wir tun alles, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, können aber ein gewisses Restrisiko niemals ausschließen. Gerade Personen, die zur sog. Risikogruppe gehören, sollten genau überlegen und für sich selbst abschätzen, ob sie den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen wollen. Wir wollen euch nicht gefährden, aber auch nicht bevormunden.

Schützenverein Tell Ronshausen - der Verein für Freude am Schießsport.

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben. Entdecken Sie hier mehr zu unserem Verein und unseren Mitgliedern, machen Sie sich ein Bild von uns und lernen Sie uns kennen.

 

Wer Interesse am Schießsport hat, ist jederzeit zu den Trainingstagen willkommen.

 

aktualisiert Tell Aktuell und Termine 05.10.2020